Hochsensibilität: Starke Bücher

Bücher erzählen Geschichten. In meinen Büchern geht es um Bedürfnisse, Stärken und Starkmacher. Um Menschen und ihre Erlebnisse. Sie sind eine Sammlung aus Erfahrungen, Erkenntnissen und wertvollem Wissen zum Thema Hochsensibilität.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen!
Und freue mich immer über Rezensionen und Feedback!

Zart im Nehmen – ein starkes Buch

Was Zarte stark macht
Über unsere Sinne nehmen wir ununterbrochen Informationen auf. Wir sehen, riechen, schmecken, hören, fühlen und spüren. Jeder Mensch ist sensibel, denn Sensibilität ist eine zutiefst menschliche Fähigkeit. 15-20 Prozent aller Menschen nehmen sowohl äußere als auch innere Reize besonders intensiv wahr. Sie sind feinfühliger, haben eine höhere Sensibilität als der Durchschnitt und fühlen sich oft schon seit ihrer Kindheit „irgendwie“ anders. Wie alle andere Wesensmerkmale bringt auch die hohe Wahrnehmungsfähigkeit spezifische Herausforderungen und Stärken mit sich. Das zu wissen, ist der Schlüssel für einen souveränen Umgang mit der hohen Sensibilität.

Ausgaben in Deutschland, Spanien, Tschechien, Taiwan, Südkorea und Portugal

Intensive Erlebnisse verarbeiten, Beziehungen vertiefen und Emotionen ausdrücken – schon als Jugendliche habe ich gerne geschrieben. Heute schreibe ich Bücher, weil ich die Sehnsucht in mir trage, dass Liebe und Bewusstsein wachsen – im Umgang mit uns selbst, mit anderen und mit unserem Lebensraum. Bist Du bereits, Dir  selbst und anderen Menschen in der Tiefe zu begegnen, zu wachsen, zu vergeben, zu lieben, Verantwortung zu übernehmen, Dein Bewusstsein zu entwickeln, Dich mit Deinem ureigenen Wesen zu verbinden und den Schatz, den Du in Dir trägst, zu heben? Jeder bringt wertvolle Stärken mit, die sich entfalten und in die Welt hineinstrahlen wollen. Meine größte Stärke ist die Kommunikation. Und was ist Deine?

Zart im Nehmen: Bücher- statt Ohrwurm

Was es bedeutet, hochsensibel zu sein, wie Menschen damit umgehen und wie sie ihre hohe Wahrnehmung als Stärke entdecken und leben können – über all das habe ich in ZART IM NEHMEN geschrieben. Denn was auf der einen Seite Herausforderung ist, bringt parallel dazu riesige Potenziale mit sich. Damit der Fokus sich auf die Stärken richten kann, ist es wichtig, Herausforderungen zu kennen und Bedürfnisse zu achten – für ein Leben, in dem nicht die Hochsensibilität Dich führt, sondern Du Deine Hochsensibilität.

ZART IM NEHMEN kaufen

30 Minuten Hochsensibilität im Beruf

Das Phänomen Hochsensibilität ist in aller Munde. Höchste Zeit, das Thema Hochsensibilität im Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen. In dem 30 Minuten Buch zum Thema Hochsensibilität im Beruf erfährst Du, wie Du erstens Hochsensibilität als Ressource erkennen, verstehen und im Berufsalltag sinnvoll einsetzt, zweitens als hochsensibler Mensch die passende berufliche Aufgabe und Arbeitsform findest und drittens als Arbeitgeber das Arbeitsumfeld nachhaltig, leistungs- und stärkenorientiert gestaltest.

 

30 MINUTEN HOCHSENSIBILITÄT IM BERUF kaufen